Wagnertuba

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wagnertuba (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Wagnertuba die Wagnertuben
Genitiv der Wagnertuba der Wagnertuben
Dativ der Wagnertuba den Wagnertuben
Akkusativ die Wagnertuba die Wagnertuben

Worttrennung:

Wag·ner·tu·ba, Plural: Wag·ner·tu·ben

Aussprache:

IPA: [ˈvaːɡnɐˌtuːba]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Blechblasinstrument aus der Familie der Waldhörner

Herkunft:

[1] benannt nach Richard Wagner, der dieses Instrument extra für sein Werk „Der Ring des Nibelungen“ anfertigen ließ

Synonyme:

[1] Waldhorntuba

Oberbegriffe:

[1] Musikinstrument, Blechblasinstrument, Waldhorn

Beispiele:

[1] Obwohl sie so heißt, ist die Wagnertuba keine Tuba.


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Wagnertuba
[1] Brockhaus-Enzyklopädie in vierundzwanzig Bänden. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Dreiundzwanzigster Band: Us–Wej, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1994, ISBN 3-7653-1123-5, DNB 940015625, Seite 503, Artikel „Wagnertuba, Waldhorntuba“