Wählerschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wählerschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Wählerschaft die Wählerschaften
Genitiv der Wählerschaft der Wählerschaften
Dativ der Wählerschaft den Wählerschaften
Akkusativ die Wählerschaft die Wählerschaften

Worttrennung:

Wäh·ler·schaft, Plural: Wäh·ler·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [ˈvɛːlɐʃaft]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] DemokratiePolitik: Gesamtheit der Wähler, die eine bestimmte politische Partei oder einen bestimmten, zur Wahl stehenden Kandidaten wählen

Herkunft:

aus Wähler und Suffix -schaft

Sinnverwandte Wörter:

[1] Anhang, Anhängerschaft, Elektorat, politisches Lager

Unterbegriffe:

[1] Kernwählerschaft, Stammwählerschaft, Wechselwählerschaft

Beispiele:

[1] Eure Partei konnte bei den letzten Wahlen nicht die gesamte Wählerschaft mobilisieren.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Wählerschaft
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Wählerschaft“.
[1] canoo.net „Wählerschaft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Wählerschaft
[1] Duden online „Wählerschaft
[1] The Free Dictionary „Wählerschaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonWählerschaft