Vulgata

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vulgata (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Vulgata
Genitiv der Vulgata
Dativ der Vulgata
Akkusativ die Vulgata

Worttrennung:

Vul·ga·ta, kein Plural

Aussprache:

IPA: [vʊlˈɡaːta]
Hörbeispiele: —
Reime: -aːta

Bedeutungen:

[1] der lateinische Text der Bibel aus dem 4. Jahrhundert von dem hl. Kirchenvater Hieronymus

Abkürzungen:

Vulg., Vg.

Herkunft:

Entlehnung aus dem lateinischen (versio) vulgata „allgemein gebräuchliche (Fassung)“[1]

Oberbegriffe:

[1] Bibelübersetzung

Beispiele:

[1] Das Konzil von Trient erklärte 1546 die Vulgata für authentisch.[2]
[1] Die Vulgata löste die älteren lateinischen Texte – die Vetus Latina – ab.
[1] „Der Angelsachse begnügte sich mit sprachlichen Korrekturen am Text der Vulgata, während der Westgote tiefer in die textliche Gestaltung eingriff.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Vulgata
[1] Meyers Großes Konversationslexikon „Vulgata“ (Wörterbuchnetz), „Vulgata“ (Zeno.org)
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vulgata
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVulgata
[1] wissen.de – Wörterbuch „Vulgata
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Vulgata“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Vulgata
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Vulgata
[1] Duden online „Vulgata
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1877.
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 1088.

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 1877.
  2. Wikipedia-Artikel „Vulgata
  3. Hans K. Schulze: Vom Reich der Franken zum Land der Deutschen. Merowinger und Karolinger. Siedler Verlag, Berlin 1994, ISBN 3-88680-500-X, Seite 293.