Vortäuschung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vortäuschung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Vortäuschung

die Vortäuschungen

Genitiv der Vortäuschung

der Vortäuschungen

Dativ der Vortäuschung

den Vortäuschungen

Akkusativ die Vortäuschung

die Vortäuschungen

Worttrennung:

Vor·täu·schung, Plural: Vor·täu·schung·en

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯ˌtɔɪ̯ʃʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Vortäuschung (Info)

Bedeutungen:

[1] Verhalten/Behauptung, wodurch ein falscher Eindruck erwecken werden soll

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs vortäuschen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Irreführen, Irreführung, Nachahmung, Nachbildung, Simulation, Täuschung, Vorspiegelung

Beispiele:

[1] „Hysterie und Simulation sind von Existenzängsten angetriebene Vortäuschungen von Krankheiten und Hilfsbedürftigkeit.“[1]
[1] Eine Selbstbeschädigung erfolgt nicht selten zum Zweck der Vortäuschung einer Straftat.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] unter Vortäuschung, Vortäuschung falscher Tatsachen, Vortäuschung einer Straftat

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Artikel „Vortäuschung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vortäuschung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Vortäuschung
[1] The Free Dictionary „Vortäuschung
[1] Duden online „Vortäuschung

Quellen: