Vorstandskreis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vorstandskreis (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Vorstandskreis

die Vorstandskreise

Genitiv des Vorstandskreises

der Vorstandskreise

Dativ dem Vorstandskreis
dem Vorstandskreise

den Vorstandskreisen

Akkusativ den Vorstandskreis

die Vorstandskreise

Worttrennung:

Vor·stands·kreis, Plural: Vor·stands·krei·se

Aussprache:

IPA: [ˈfoːɐ̯ʃtant͡sˌkʁaɪ̯s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Vorstandskreis (Info)

Bedeutungen:

[1] Gruppe von Vorstandsmitgliedern

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Vorstand und Kreis mit dem Fugenelement -s

Beispiele:

[1] „Dem Vernehmen nach werden aus dem derzeitigen Vorstandskreis nur Stefan Herzberg und Marc Sommer in der Unternehmensführung bleiben.“[1]
[1] „Im engeren Vorstandskreis werden sich wahrscheinlich wenig ändern, nur Kassiererin Christa Nickisch wolle aufhören.“[2]
[1] „Auch aus Vorstandskreisen verlautet, er sei teilweise in die Geschäfte mit Bykov involviert gewesen.“[3]
[1] „Skepsis scheint nicht nur in Vorstandskreisen zu herrschen.“[4]

Charakteristische Wortkombinationen:

aus Vorstandskreisen verlautet

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Vorstandskreis
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vorstandskreis
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Vorstandskreis

Quellen:

  1. Endspiel für Eick. In: FAZ.NET. 27. August 2009, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 5. Oktober 2016).
  2. Florian tempel [sic!]: "Hochgradig fahrlässig". In: sueddeutsche.de. 8. September 2016, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 5. Oktober 2016).
  3. Andreas Müller: Claassen empört sich über Villis. In: Stuttgarter Zeitung Online. 20. Juli 2012 (URL, abgerufen am 6. Oktober 2016).
  4. Arnold Windeler, Albrecht Becker, Hans-Joachim Schulz: Computer und Macht in Organisationen: Mikropolitische Analysen. Springer, 2013, Seite 188 (Google Books, abgerufen am 6. Oktober 2016)