Vorlage Diskussion:keine Belegstelle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Deutlichere Aufzeigung der Zweifel eines Benutzers[Bearbeiten]

Im Englischen ist es deutlich anders formuliert und zwar nicht:

ACHTUNG: Für diesen Eintrag gibt es noch keine Belegstellen und somit keinen Beweis, dass das Wort „keine Belegstelle“ auch in Sprache und Schrift existiert. 

sondern:
"Ein Benutzer hat den Eintrag zu den 'Bitten um Bestätigung' hinzugefügt mit der Begründung: xyz"

A user has added this entry to requests for verification(+) giving the reason: "Shouldn't this be "trains of thought""

Wäre das hier auch so, würde es deutlicher aufzeigen, dass es sich um die Zweifel eines Benutzer handelt und nicht um einen Verstoß gegen die Belegungsregeln der Seite. Im englischen Wiktionary werden nämlich tatsächlich nur bei Zweifeln die Bausteine gesetzt. Vielleicht kann diese neue Formulierung da Abhilfe schaffen. Kampy (Diskussion) 15:50, 19. Feb 2010 (MEZ)

Erweiterung mit Verweis auf zugehörige Löschkandidatenseite[Bearbeiten]

Siehe auch unter Vorlage Diskussion:Löschantrag#Aktualisierung: mit aktueller Löschkandidatenseite. -- 5.3.2015, 09:43 (MEZ)