Vordergliedmaße

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vordergliedmaße (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Vordergliedmaße

die Vordergliedmaßen

Genitiv der Vordergliedmaße

der Vordergliedmaßen

Dativ der Vordergliedmaße

den Vordergliedmaßen

Akkusativ die Vordergliedmaße

die Vordergliedmaßen

Alternative Schreibweisen:
Schweiz und Liechtenstein: Vordergliedmasse

Worttrennung:
Vor·der·glied·ma·ße, Plural: Vor·der·glied·ma·ßen

Aussprache:
IPA: [ˈfɔʁdɐˌɡliːtmaːsə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Biologie, Anatomie, meist im Plural: mehrgliedriges, paarweise auftretendes, vom Rumpf ausgehendes Körperteil; vordere, beim Menschen auch obere Gliedmaße

Synonyme:
[1] Vorderextremität

Gegenwörter:
[1] Hintergliedmaße

Oberbegriffe:
[1] Gliedmaße

Unterbegriffe:
[1] Arm, Brustflosse, Flügel, Vorderbein

Beispiele:
[1] „Flügel sind bei Vögeln zum Fliegen dienende Bewegungsorgane, die durch Umbildung der Vordergliedmaßen entstanden sind.“[1]
[1] „So furchterregend und gefährlich der Tyrannosaurier war, er hatte ein Manko: seine Arme. Mit seinen kümmerlichen Vordergliedmaßen, die nur zwei Finger aufwiesen, konnte er nicht einmal seinen Mund erreichen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gliedmaßen
[*] canoonet „Vordergliedmaße
[1] Duden online „Vordergliedmaße

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Flügel (Vogel)“ (Stabilversion)
  2. Jonathan B. Losos: Glücksfall Mensch. Ist Evolution vorhersagbar?. 1. Auflage. Carl Hanser Verlag, München 2018 (Originaltitel: Improbable Destinies, übersetzt von Sigrid Schmid, Renate Weitbrecht), ISBN 978-3-446-25842-6, Seite 116 f.