Volllaut

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Volllaut (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Volllaut die Volllaute
Genitiv des Volllautes
des Volllauts
der Volllaute
Dativ dem Volllaut
dem Volllaute
den Volllauten
Akkusativ den Volllaut die Volllaute

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Vollaut

Worttrennung:

Voll·laut, Plural: Voll·lau·te

Aussprache:

IPA: [ˈfɔlˌlaʊ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Volllaut (Info)

Bedeutungen:

[1] Wiederholung eines Vokals nach einem auf ihn folgenden Liquid In ostslawischen Sprachen[1]

Herkunft:

Zusammensetzung aus dem Adjektiv voll und dem Substantiv Laut

Beispiele:

[1] „Volllaut bedeutet die Ersetzung der Folge Vokal + Liquide durch die Folge Vokal + Liquide + Vokal, wobei der zweite Vokal mit dem ersten identisch ist.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Volllaut
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Volllaut
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Volllaut

Quellen:

  1. Deutscher Wikipedia-Artikel „Metathese (Phonetik)“ (Stabilversion)
  2. Arno Wonisch: Vom Indoeuropäischen zum Slawischen. Universität Graz, Seite 5, abgerufen am 5. April 2016.