Vogelmiere

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vogelmiere (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Vogelmiere

die Vogelmieren

Genitiv der Vogelmiere

der Vogelmieren

Dativ der Vogelmiere

den Vogelmieren

Akkusativ die Vogelmiere

die Vogelmieren

[1] eine Vogelmiere

Worttrennung:
Vo·gel·mie·re, Plural: Vo·gel·mie·ren

Aussprache:
IPA: [ˈfoːɡl̩ˌmiːʁə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Botanik: ein Vertreter aus der Familie der Nelkengewächse (Caryophyllaceae) mit winzigen, weißen Blütensternen

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Vogel und Miere

Synonyme:
[1] Sternmiere, wissenschaftlich: Stellaria media

Oberbegriffe:
[1] Miere, Nelkengewächs, Pflanze, Lebewesen

Beispiele:
[1] Das Gemüsebeet sieht sehr ungepflegt aus. Es ist voller Vogelmiere und Quecken.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Vogelmiere
[1] Hans Wilhelm Smolik, Sabine Smolik-Pfeifer: Pflanzen und Tiere in Deutschland. d. grosse Naturführer in Farbe. Naumann und Göbel, Köln 1985, DNB 860151433, Seite 76, Artikel „Vogelmiere, Sternmiere“
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Vogelmiere
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vogelmiere
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVogelmiere
[*] canoonet „Vogelmiere