Viper

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Viper (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Viper

die Vipern

Genitiv der Viper

der Vipern

Dativ der Viper

den Vipern

Akkusativ die Viper

die Vipern

Worttrennung:

Vi·per, Plural: Vi·pern

Aussprache:

IPA: [ˈviːpɐ], schweizerisch häufig: [ˈvɪpɐ], österreichisch auch: [ˈfiːpɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Viper (Info)
Reime: -iːpɐ

Bedeutungen:

[1] zu den Ottern gehörende Giftschlange

Herkunft:

mittelhochdeutsch vip(p)er, vipere, im 13. Jahrhundert von lateinisch vīpera → la entlehnt; Kluge vermutet, dass das lateinische Wort auf lateinisch *vīvi-pera „lebendgebärend“ zurückgeht[1]

Gegenwörter:

[1] Würgeschlange

Oberbegriffe:

[1] Otter, Giftschlange, Schlange

Beispiele:

[1] Ich möchte lieber keiner Viper begegnen.
[1] „Der Giftapparat der Vipern ist hervorragend entwickelt.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Viper
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Viper
[1] canoonet „Viper
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalViper

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Viper“, Seite 961.
  2. Michael Obert: Regenzauber. Auf dem Niger ins Innere Afrikas. 5. Auflage. Malik National Geographic, München 2010, ISBN 978-3-89405-249-2, Seite 130.