Vierradantrieb

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vierradantrieb (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Vierradantrieb

die Vierradantriebe

Genitiv des Vierradantriebes
des Vierradantriebs

der Vierradantriebe

Dativ dem Vierradantrieb
dem Vierradantriebe

den Vierradantrieben

Akkusativ den Vierradantrieb

die Vierradantriebe

Worttrennung:

Vier·rad·an·trieb, Plural: Vier·rad·an·trie·be

Aussprache:

IPA: [ˈfiːɐ̯ʁaːtˌʔantʁiːp]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Funktionsweise beziehungsweise Art eines Antriebs (bezieht sich normalerweise auf Automobile), bei der vier Räder aktiv den Wagen fortbewegen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Vierrad und Antrieb

Sinnverwandte Wörter:

[1] Allradantrieb

Oberbegriffe:

[1] Antrieb

Beispiele:

[1] „Wenn ich aber gezwungen bin, mich hinters Steuer eines Wagens mit Vierradantrieb zu setzen, verspüre ich den Impuls, das Mistding in eine Schlucht rollen zu lassen und zu Fuß weiterzugehen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Vierradantrieb
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vierradantrieb
[*] canoonet „Vierradantrieb
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Vierradantrieb
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVierradantrieb
[1] The Free Dictionary „Vierradantrieb
[*] Duden online „Vierradantrieb

Quellen:

  1. Michel Houellebecq: Lanzarote. 2. Auflage. DuMont Buchverlag, Köln 2017 (übersetzt von Hinrich Schmidt-Henkel), ISBN 978-3-8321-6354-9, Seite 46. Französisches Original 2000.