Vierpfünder

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vierpfünder (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Vierpfünder

die Vierpfünder

Genitiv des Vierpfünders

der Vierpfünder

Dativ dem Vierpfünder

den Vierpfündern

Akkusativ den Vierpfünder

die Vierpfünder

Alternative Schreibweisen:

4-Pfünder

Worttrennung:

Vier·pfün·der, Plural: Vier·pfün·der

Aussprache:

IPA: [ˈfiːɐ̯ˌpfʏndɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] allgemein: etwas, was vier Pfund wiegt
[2] vier Pfund schweres Brot
[3] historisch, kurz für: Vierpfünderkanone, eine Kanone, die Kugel zu 4 Pfund abschießen kann

Synonyme:

[2] Vierpfundbrot

Beispiele:

[1] Vom Angelausflug brachte sie einen Vierpfünder mit nach Hause.
[2] „Im Vergleich zu dem Vierpfünder war es federleicht und wurde von mir auf beiden Unterarmen liegend vor der Brust getragen. Der frische Backduft gemischt mit dem der süßen verführerischen Rosinen zog in meine Nase.“[1]
[3] „Dritte Nacht. Ist der zweiten Nacht gleich, doch feuern nur 6 Vierpfünder; der Pulververbrauch beträgt daher mit dem folgenden Tage zusammen, weil ausserdem noch 1o sechspfündige Schüsse geschehen, - 33o1 Pf..“[2]
[3] „Das Korn ist bei dem Vierpfünder auf dem rechten Schildzapfen angebracht, der Aufsatz mit Visir befindet sich in einer Hülfe an der rechten Seite des Vierkantes.“[3]

Wortbildungen:

Vierpfünder-Batterie

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Vierpfünder
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vierpfünder
[*] canoo.net „Vierpfünder
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Vierpfünder
[1] Duden online „Vierpfünder
[1, 3] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Vierpfünder

Quellen: