Viehzüchter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Viehzüchter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Viehzüchter

die Viehzüchter

Genitiv des Viehzüchters

der Viehzüchter

Dativ dem Viehzüchter

den Viehzüchtern

Akkusativ den Viehzüchter

die Viehzüchter

Worttrennung:

Vieh·züch·ter, Plural: Vieh·züch·ter

Aussprache:

IPA: [ˈfiːˌt͡sʏçtɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Viehzüchter (Info)

Bedeutungen:

[1] Bauer, der Tiere züchtet

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Vieh und Züchter

Synonyme:

[1] Tierzüchter

Gegenwörter:

[1] Ackerbauer

Weibliche Wortformen:

[1] Viehzüchterin

Oberbegriffe:

[1] Bauer

Beispiele:

[1] „Sie waren Ackerbauern und Viehzüchter, die verstreut auf Gehöften oder in kleinen Dörfern wohnten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Viehzüchter
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Viehzüchter
[*] canoonet „Viehzüchter
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalViehzüchter
[*] The Free Dictionary „Viehzüchter
[1] Duden online „Viehzüchter

Quellen:

  1. Dietmar Pieper: Das Rätsel von Jastorf. In: Norbert F. Pötzl, Johannes Saltzwedel (Herausgeber): Die Germanen. Geschichte und Mythos. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2013, ISBN 978-3-421-04616-1, Seite 66-75, Zitat Seite 72.