Vicomte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vicomte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Vicomte die Vicomtes
Genitiv des Vicomte
des Vicomtes
der Vicomtes
Dativ dem Vicomte den Vicomtes
Akkusativ den Vicomte die Vicomtes

Worttrennung:

Vi·comte, Plural: Vi·comtes

Aussprache:

IPA: [viˈkɔ̃ːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Vicomte (Info)

Bedeutungen:

[1] französischer Adelstitel, der zwischen Graf und Baron angesiedelt ist

Herkunft:

entlehnt vom französischen vicomte → fr, ursprünglich vom mittelllateinischen vicecomes → la (deutsch: Vizegraf)

Sinnverwandte Wörter:

[1] Viscount

Weibliche Wortformen:

[1] Vicomtesse

Oberbegriffe:

[1] Adel

Beispiele:

[1] Früher vertrat der Vicomte den Grafen in dessen Abwesenheit.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Vicomte
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Vicomte
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVicomte
[1] Duden online „Vicomte
[1] wissen.de – Wörterbuch „Vicomte
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Vicomte“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Vicomte
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Vicomte