Verzeichnis:Latein/100er Wortschatzliste

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alle Verzeichnisse
Was ist ein Verzeichnis?
↑ Verzeichnis Latein
Auch diese Seite lebt von deiner Mitarbeit. Hilf mit, sie auszubauen!
→ andere Verzeichnisse „Wortschatz“

Wortschatz Latein[Bearbeiten]

Der Latein-Wortschatz in tabellarischer Form soll einen Überblick bieten und das Erlernen der lateinischen Sprache ein klein wenig erleichtern.


Die Tabelle der „100 Worte“ Latein[Bearbeiten]

Diese Liste enthält 100 lateinische Wörter, die aus den 100 „einfachsten“ und „gebräuchlichsten“ deutschen Wörtern zusammengestellt wurden, welche dann, unter der Voraussetzung, dass diese zum Lateinischen passend erscheinen, übertragen/übersetzt wurden. Bisher wurde keine Quelle zu Rate gezogen, die sich mit der Häufigkeitsanalyse der deutschen Wörter auseinandersetzt, sondern es wurde eher aus dem Gebrauch der deutschen Alltagssprache auf eine mögliche Verwendung geschlossen.
Die deutschen Artikel (ein, eine, einer, …, der, die, das und so weiter), die im Deutschen vor Substantive gesetzt werden (können) (zum Beispiel: der Baum; ein Kind, die Frau, eine Blume) und wohl mit zu den am häufigsten verwendeten Wörtern zählen, gibt es so im Lateinischen nicht und werden bei der Übersetzung nach Bedarf dort eingefügt, wo es sinnvoll ist.



Nr. Latein Deutsch
1 ā → la, ab → la, abs → la von
2 ad → la an
3 ager → la, agrī → la m Acker, Feld
4 aliquis → la jemand
5 altus → la, alta → la, altum → la hoch, tief
6 angustus → la, angusta → la, angustum → la schmal
7 animōsus → la, animōsa → la, animōsum → la mutig
8 ante → la vor
9 autem → la aber (autem → la ist nachgestellt!)
10 brevis → la, breve → la kurz
11 capere → la erobern
12 caput → la, capitis → la n Kopf
13 corpus → la, corporis → la n Körper
14 crās → la morgen
15 crūs → la, crūris → la n Bein, Unterschenkel
16 cui → la? (Dativ von quis) wem?
17 cūius → la? (Genitiv von quis) wessen?
18 cum → la da; indem, dadurch dass
19 cūr → la warum? weshalb?
20 dexter → la, dextra → la, dextrum → la rechts
21 dīcere → la sagen
22 dominus → la, dominī → la m Herr
23 domus → la, domūs → la f Haus
24 dūrus → la, dūra → la, dūrum → la hart
25 egō → la ich
26 esse → la sein
27 et → la und
28 externus → la, externa → la, externum → la außen
29 etiam → la auch
30 facere → la tun, machen
31 fēmina → la, fēminae → la f Frau
32 fīlia → la, fīliae → la f Tochter
33 fīlius → la, fīliī → la m Sohn
34 frāter → la, frātris → la m Bruder
35 gravis → la, grave → la schwer
36 haec → la, ea → la, illa → la sie
(kommt nur im Fall des betonten Nominativ vor)
37 haud → la nicht
38 herī → la gestern
39 hīc → la, haec → la, hōc → la;
quī → la, quae → la, quōd → la
dieser, diese, dieses
40 hīc → la, is → la, ille → la er
(kommt nur im Fall des betonten Nominativ vor)
41 hīc → la hier
42 hōc → la, id → la, illud → la es
(kommt nur im Fall des betonten Nominativ vor)
43 hodiē → la heute
44 homō → la, hominis → la m Mensch
45 ibi → la dort
46 igitur → la also
47 in → la auf
48 īnfrā → la unten
49 intus → la innen
50 labor → la, labōris → la m Arbeit
51 labōrāre → la arbeiten
52 lātus → la, lāta → la, lātum → la breit
53 liber → la, librī → la m Buch, (Schriftstück)
54 līberī → la, līberōrum → la m Pl. Kinder
(das Kind, Singular gibt es im Lateinischen nicht;
dafür steht dann Sohn oder Tochter)
55 longus → la, longa → la, longum → la lang
56 magister → la, magistrī → la m Lehrer
57 māgnus → la, māgna → la, māgnum → la groß
58 māne → la n (indeklinabel) Morgen
59 manus → la, manūs → la f Hand
60 māter → la, mātris → la f Mutter
61 merīdiēs → la m Mittag
62 meus → la, mea → la, meum → la mein
63 mihi → la (Dativ von ego) mir
64 necāre → la töten
65 nēmō → la niemand
66 nōbis → la uns
67 nōn → la nicht
68 nōs → la wir
69 noster → la, nostra → la, nostrum → la unser
70 nox → la, noctis → la f Nacht
71 nullus → la keiner
72 omnis → la alle
73 parvus → la, parva → la, parvum → la klein
74 pater → la, patris → la m Vater
75 pēs → la, pedis → la m Fuß
76 pōne → la hinten, hinter
77 populus → la, populī → la m Volk
78 propter → la neben
79 quandō → la? wann?
80 quem → la? wen?
81 quī → la? wie?
82 quid → la? was?
83 quidque → la, quisque → la, quidque → la,
quaeque → la, quisque → la, quodque → la
jede, jeder, jedes
84 quis → la? wer?
85 rēs → la, reī → la f Ding, Sache
86 sed → la sondern; aber
87 sinister → la, sinistra → la, sinistrum → la links
88 sub → la unter
89 suī → la, sibi → la,  → la seiner, sich
90 suus → la, sua → la, suum → la sein, ihr
91  → la du
92 tuus → la, tua → la, tuum → la dein
93 ubi → la? wo?
94 unde → la? woher? woraus? weshalb?
95 urbs → la, urbis → la f Stadt; (aber auch: die Hauptstadt und speziell Rom)
96 vesper → la, vesperi → la m Abend
97 vester → la, vestra → la, vestrum → la euer
98 via → la, viae → la f Weg, Straße
99 vir → la, virī → la m Mann
100 vōs → la ihr