Verteidigungsfall

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verteidigungsfall (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Verteidigungsfall die Verteidigungsfälle
Genitiv des Verteidigungsfalls
des Verteidigungsfalles
der Verteidigungsfälle
Dativ dem Verteidigungsfall
dem Verteidigungsfalle
den Verteidigungsfällen
Akkusativ den Verteidigungsfall die Verteidigungsfälle

Worttrennung:

Ver·tei·di·gungs·fall, Plural: Ver·tei·di·gungs·fäl·le

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈtaɪ̯dɪɡʊŋsˌfal]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Verteidigungsfall (Info)

Bedeutungen:

[1] Zustand, der ausgerufen wird, wenn ein Staat militärisch angegriffen wird, und in dem bestimmte gesetzliche Regelungen in Kraft treten

Beispiele:

[1] Im Verteidigungsfall bedeutet eigentlich „im Krieg“.
[1] Gemäß 276 Art. 53a Abs. 2 GG muss die Bundesregierung ihn lediglich über ihre Planungen für den Verteidigungsfall unterrichten. [1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] im Verteidigungsfall

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Verteidigungsfall
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerteidigungsfall
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verteidigungsfall

Quellen: