Versicherungsbetrug

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Versicherungsbetrug (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Versicherungsbetrug

die Versicherungsbetrüge

Genitiv des Versicherungsbetruges
des Versicherungsbetrugs

der Versicherungsbetrüge

Dativ dem Versicherungsbetrug
dem Versicherungsbetruge

den Versicherungsbetrügen

Akkusativ den Versicherungsbetrug

die Versicherungsbetrüge

Anmerkung:

Der Plural wird in der Schweiz verwendet.

Worttrennung:
Ver·si·che·rungs·be·trug, Plural: Ver·si·che·rungs·be·trü·ge

Aussprache:
IPA: [fɛɐ̯ˈzɪçəʁʊŋsbəˌtʁuːk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Versicherungsbetrug (Info)

Bedeutungen:
[1] bewusste Täuschung eines Versicherungsunternehmens, um unberechtigte Geld- oder Sachleistungen zu erhalten

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Versicherung und Betrug mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:
[1] Betrug, Straftat

Beispiele:
[1] „Das Trio wollte mit einem millionenschweren Versicherungsbetrug Geld für das Terrornetzwerk beschaffen.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Versicherungsbetrug
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Versicherungsbetrug
[1] canoonet „Versicherungsbetrug
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVersicherungsbetrug
[1] The Free Dictionary „Versicherungsbetrug
[1] Duden online „Versicherungsbetrug

Quellen:

  1. BGH setzt hohe Hürden für Terrorismus-Verurteilungen. In: Spiegel Online. 14. August 2009, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 18. Dezember 2012).