Verräter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verräter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Verräter die Verräter
Genitiv des Verräters der Verräter
Dativ dem Verräter den Verrätern
Akkusativ den Verräter die Verräter

Worttrennung:

Ver·rä·ter, Plural: Ver·rä·ter

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈʀɛːtɐ], Plural: [fɛɐ̯ˈʀɛːtɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɛːtɐ

Bedeutungen:

[1] Person, die einen Verrat begangen hat, beziehungsweise immer noch begeht
[2] Name eines Kartenspiels

Herkunft:

[1] Nominalisierung von verraten (mitteilen)
[2] aus [1]

Weibliche Wortformen:

[1] Verräterin

Oberbegriffe:

[1] Hochstapler, Verbrecher, Mensch
[2] Kartenspiel, Spiel

Beispiele:

[1] Der Verräter wurde hingerichtet.
[2] Am Abend spielten wir gemeinsam Verräter.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] dreckiger Verräter, elender Verräter, gemeiner Verräter

Wortbildungen:

[1] Vaterlandsverräter, Erzverräter

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Begriffserklärung „Verräter
[2] Wikipedia-Artikel „Verräter (Spiel)
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verräter
[1] canoo.net „Verräter
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerräter