Verlegung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verlegung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Verlegung

die Verlegungen

Genitiv der Verlegung

der Verlegungen

Dativ der Verlegung

den Verlegungen

Akkusativ die Verlegung

die Verlegungen

Worttrennung:

Ver·le·gung, Plural: Ver·le·gun·gen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈleːɡʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] besonders von Bodenbelägen und Kabeln: fachgerechte Installation/Anbringung/Montage
[2] Neufestlegung eines Termins
[3] Transfer von einem Ort zum anderen

Herkunft:

Ableitung (Derivation) des Substantivs zum Stamm des Verbs verlegen mit dem Suffix -ung als Derivatem (Ableitungsmorphem)

Synonyme:

[2] Terminverlegung

Unterbegriffe:

[1] Erdverlegung, Gleisverlegung, Kabelverlegung, Leitungsverlegung, Neuverlegung, Plattenverlegung, Röhrenverlegung, Stolpersteinverlegung, Straßenverlegung, Umverlegung
[2] Vorverlegung
[3] Betriebsverlegung, Deichverlegung, Rückverlegung, Sitzverlegung, Spielverlegung, Standortverlegung, Truppenverlegung, Zwangsverlegung

Beispiele:

[1] „Die Verlegungen von Kabeln und Leitungen in Gebäuden ist durch Normen, insbesondere der DIN VDE 0100-520:2013-06 und der DIN VDE 0298-4:2013-06 geregelt.“[1]
[1] „Für die Verlegung von Naturstein ist es das Verfahren, das dem heutigen Stand der Technik entspricht.“[2]
[2] „Die Klassen waren sehr voll, da sehr viel mehr Kinder durch die Verlegung des Stichtages auf den 1. Juli schulpflichtig wurden.“[3]
[3] „Die erste Verlegung des Schiffes, das im Pazifik stationiert wurde, fand 1963 statt.“[4]
[3] „Die Verlegung des Botschaftssitzes von Tel Aviv nach Jerusalem beruht auf dem 1995 vom Kongress der Vereinigten Staaten verabschiedeten Jerusalem Embassy Act,...“[5]
[3] „Nach dem Einsatzbefehl des Flottenkommandos vom 9. März begann am 11. März die Verlegung der Boote in zwei Gruppen von Kreta nach Manama, wo sie am 4. und 19. April eintrafen.“[6]

Wortbildungen:

Verlegungsarzteinsatzfahrzeug, Verlegungsplan

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Artikel „Verlegung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verlegung
[*] canoo.net „Verlegung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Verlegung
[1–3] The Free Dictionary „Verlegung
[*] Duden online „Verlegung

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Leitungsverlegung“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Dünnbettverfahren“ (Stabilversion)
  3. Wikipedia-Artikel „Kurzschuljahr“ (Stabilversion)
  4. Wikipedia-Artikel „Verlegung“ (Stabilversion)
  5. Wikipedia-Artikel „Botschaft_der_Vereinigten_Staaten_in_Jerusalem“ (Stabilversion)
  6. Wikipedia-Artikel „Operation_Südflanke“ (Stabilversion)