Verlassen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verlassen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Verlassen

Genitiv des Verlassens

Dativ dem Verlassen

Akkusativ das Verlassen

Worttrennung:

Ver·las·sen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈlasn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -asn̩

Bedeutungen:

[1] Vorgang, in dem man sich von etwas oder jemandem wegbewegt, entfernt

Herkunft:

Substantivierung des Verbs verlassen

Gegenwörter:

[1] Betreten

Beispiele:

[1] „Mit dem Verlassen des Knochenmarks beginnen die B-Zellen über alternatives Spleißen mit der Expression von B-Zell-Rezeptoren der Klasse IgD gemeinsam mit IgM-B-Zell-Rezeptoren.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Verlassen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verlassen
[*] canoonet „Verlassen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerlassen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Verlassen
[*] Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „Verlassen

Quellen:

  1. Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „B-Zell-Entwicklung

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Verlass