Verkostung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verkostung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Verkostung

die Verkostungen

Genitiv der Verkostung

der Verkostungen

Dativ der Verkostung

den Verkostungen

Akkusativ die Verkostung

die Verkostungen

[1] eine Verkostung von Wein in Süditalien

Worttrennung:

Ver·kos·tung, Plural: Ver·kos·tun·gen

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈkɔstʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Beurteilung von Genussmitteln

Synonyme:

[1] Degustation, Probe

Oberbegriffe:

[1] Testen

Unterbegriffe:

[1] Bierverkostung, Blindverkostung, Kaffeeverkostung, Käseverkostung, Weinverkostung

Beispiele:

[1] "Sechs Frauen, sechs Meinungen? Diese aber gingen am Dienstag bei der Verkostung von Eingewecktem, das im Zuge der Sanierung des Hauses „Mohren-Apotheke“ am Weißenfelser Markt entdeckt worden war, gar nicht so weit auseinander und gipfelten in der Feststellung, dass es sich um ein Geheimrezept handeln müsse."[1]

Wortfamilie:

Weinverkostung, Käseverkostung, Kaffeeverkostung, Bierverkostung


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Verkostung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verkostung
[*] canoo.net „Verkostung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerkostung
[*] The Free Dictionary „Verkostung
[*] Duden online „Verkostung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Verkostung
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Verkostung

Quellen: