Verkehrsverhältnisse

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Verkehrsverhältnisse (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ
die Verkehrsverhältnisse
Genitiv
der Verkehrsverhältnisse
Dativ
den Verkehrsverhältnissen
Akkusativ
die Verkehrsverhältnisse

Worttrennung:

kein Singular, Plural: Ver·kehrs·ver·hält·nis·se

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈkeːɐ̯sfɛɐ̯ˌhɛltnɪsə]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der nutzbaren Verkehrswege in einem bestimmten Gebiet
[2] Flüssigkeit und Menge des Verkehrs in einem bestimmten Gebiet

Herkunft:

Determinativkompositum aus Verkehr, Fugenelement -s und Verhältnisse

Synonyme:

[2] Verkehrslage

Beispiele:

[1] „Leider waren auch die Verkehrsverhältnisse an der Mosel in der Vorkriegszeit und überhaupt die ganze Einstellung der Bevölkerung garnicht dazu angetan, die Fremden länger und öfter an die Mosel zu fesseln.“[1]
[2] Infolge des Unwetters mussten die Autofahrer in diesem Bereich mit gestörten Verkehrsverhältnissen zurechtkommen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[(1, 2)] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verkehrsverhältnisse
[*] canoo.net „Verkehrsverhältnisse
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerkehrsverhältnisse
[(2)] The Free Dictionary „Verkehrsverhältnisse
[(1, 2)] Duden online „Verkehrsverhältnisse

Quellen:

  1. Felix Meyer: Wochenende und Sommerfrische an Mosel und Saar. Verlag "Werbedruck" für Kunden- und Verkehrswerbung, Traben-Trarbach 1928, Seite 3.