Verkehrssünder

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verkehrssünder (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Verkehrssünder

die Verkehrssünder

Genitiv des Verkehrssünders

der Verkehrssünder

Dativ dem Verkehrssünder

den Verkehrssündern

Akkusativ den Verkehrssünder

die Verkehrssünder

Worttrennung:

Ver·kehrs·sün·der, Plural: Ver·kehrs·sün·der

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈkeːɐ̯sˌzʏndɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Person, die sich nicht an die geltenden Verkehrsregeln hält

Herkunft:

Determinativkompositum aus Verkehr, Fugenelement -s und Sünder

Sinnverwandte Wörter:

[1] Verkehrsrowdy

Weibliche Wortformen:

[1] Verkehrssünderin

Oberbegriffe:

[1] Verkehrsteilnehmer

Unterbegriffe:

[1] Falschparker, Drängler, Parksünder, Temposünder

Beispiele:

[1] „Bis tatsächlich Verkehrssündern die Strafzettel in ihre Heimatländer nachgeschickt werden, dürfte es aber noch einige Monate dauern.“[1]
[1] „Der Verkehrssünder stieg daraufhin aus seinem Auto aus und schlug dem 78-Jährigen mit der blanken Faust gegen den Kopf, so dass dieser auf den Boden stürzte.“[2]

Wortbildungen:

Verkehrssünderkartei

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Verkehrssünder“, Seite 1126.
[1] Duden online „Verkehrssünder
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verkehrssünder
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerkehrssünder
[1] wissen.de – Wörterbuch „Verkehrssünder
[1] The Free Dictionary „Verkehrssünder
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Verkehrssünder

Quellen: