Verkehrsministerium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verkehrsministerium (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Verkehrsministerium die Verkehrsministerien
Genitiv des Verkehrsministeriums der Verkehrsministerien
Dativ dem Verkehrsministerium den Verkehrsministerien
Akkusativ das Verkehrsministerium die Verkehrsministerien

Worttrennung:

Ver·kehrs·mi·nis·te·ri·um, Plural: Ver·kehrs·mi·nis·te·ri·en

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈkeːɐ̯sminɪsˌteːʁiʊm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Verkehrsministerium (Info)

Bedeutungen:

[1] für das Verkehrswesen zuständiges Ministerium

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Verkehr und Ministerium mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Ministerium

Unterbegriffe:

[1] Reichsverkehrsministerium

Beispiele:

[1] „Außerdem gebe es jede Menge Konflikte, denn das Landwirtschaftsministerium betrachtet die Situation anders als das Energie- oder das Verkehrsministerium.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Verkehrsministerium
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verkehrsministerium
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerkehrsministerium
[1] The Free Dictionary „Verkehrsministerium
[1] Duden online „Verkehrsministerium

Quellen:

  1. Barbara Eckardt: Crossover. In: Portal Wissen. Das Forschungsmagazin der Universität Potsdam. Nummer 1/2013, ISSN 2194-4237, Seite 77