Verhandlungsmandat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verhandlungsmandat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Verhandlungsmandat

die Verhandlungsmandate

Genitiv des Verhandlungsmandates
des Verhandlungsmandats

der Verhandlungsmandate

Dativ dem Verhandlungsmandat
dem Verhandlungsmandate

den Verhandlungsmandaten

Akkusativ das Verhandlungsmandat

die Verhandlungsmandate

Worttrennung:

Ver·hand·lungs·man·dat, Plural: Ver·hand·lungs·man·da·te

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈhandlʊŋsmanˌdaːt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Mandat zu verhandeln

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Verhandlung und Mandat mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Mandat

Beispiele:

[1] „Mit 318 Stimmen gegen 278, bei 31 Enthaltungen, sprachen sich die Abgeordneten dafür aus, das vom Rechtsausschuss am 20. Juni vorgeschlagene Verhandlungsmandat abzulehnen.“[1]
[1] „May hatte sich im vergangenen Jahr bei vorgezogenen Neuwahlen ein starkes Verhandlungsmandat für den Brexit holen wollen, verlor aber stattdessen ihre absolute Mehrheit.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Verhandlungsmandat
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verhandlungsmandat
[*] canoonet „Verhandlungsmandat
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Verhandlungsmandat
[1] Duden online „Verhandlungsmandat

Quellen:

  1. ZDNet.de: EU-Parlament lehnt Urheberrechtsreform ab. 5. Juli 2018, abgerufen am 11. Juli 2018.
  2. May trotz Rücktritten in der Regierung weiter kämpferisch. In: stern.de. 10. Juli 2018, ISSN 0039-1239 (URL, abgerufen am 11. Juli 2018).