Verdauungsschnaps

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verdauungsschnaps (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Verdauungsschnaps

die Verdauungsschnäpse

Genitiv des Verdauungsschnapses

der Verdauungsschnäpse

Dativ dem Verdauungsschnaps
dem Verdauungsschnapse

den Verdauungsschnäpsen

Akkusativ den Verdauungsschnaps

die Verdauungsschnäpse

Worttrennung:

Ver·dau·ungs·schnaps, Plural: Ver·dau·ungs·schnäp·se

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈdaʊ̯ʊŋsˌʃnaps]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Schnaps, der nach einem Essen zur Verdauung getrunken wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Verdauung und Schnaps mit dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Digestif

Oberbegriffe:

[1] Schnaps

Beispiele:

[1] Er bestellte sich einen Magenbitter als Verdauungsschnaps.
[1] „Ein Verdauungsschnaps nach dem Essen ist […] nicht geeignet, um Beschwerden zu lindern.“[1]
[1] „Vlad erklärte mir mit ein paar Handzeichen, dass es nun Zeit für einen Verdauungsschnaps war.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Verdauungsschnaps
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verdauungsschnaps
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVerdauungsschnaps
[1] Duden online „Verdauungsschnaps

Quellen:

  1. Bittere Heilpflanzen halbe Stunde vor dem Essen einnehmen. In: FOCUS Online. 6. Januar 2014, ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 20. September 2015).
  2. Markus Maria Weber: Ein Coffee to go in Togo. Ein Fahrrad, 26 Länder und jede Menge Kaffee. 2. Auflage. Conbook Medien, Meerbusch 2016, ISBN 978-3-95889-138-8, Seite 114.