Verborgenheit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Verborgenheit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Verborgenheit

die Verborgenheiten

Genitiv der Verborgenheit

der Verborgenheiten

Dativ der Verborgenheit

den Verborgenheiten

Akkusativ die Verborgenheit

die Verborgenheiten

Worttrennung:

Ver·bor·gen·heit, Plural: Ver·bor·gen·hei·ten

Aussprache:

IPA: [fɛɐ̯ˈbɔʁɡn̩haɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Zustand, nicht (oder wenigstens kaum) wahrnehmbar zu sein

Herkunft:

Derivation (Ableitung) zum Adjektiv verborgen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -heit

Beispiele:

[1] „Robinson zog sich noch mehrmals in die Verborgenheit der Höhle zurück, aber durch die Kornernte und die Heumahd wurde er davon abgelenkt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Verborgenheit
[1] canoo.net „Verborgenheit
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Verborgenheit
[*] The Free Dictionary „Verborgenheit
[1] Duden online „Verborgenheit
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonVerborgenheit
[1] wissen.de – Wörterbuch „Verborgenheit
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Verborgenheit

Quellen:

  1. Michel Tournier: Freitag oder Im Schoß des Pazifik. 1. Auflage. Aufbau-Verlag, Berlin/Weimar 1984, Seite 25.