Vatermord

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vatermord (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Vatermord

die Vatermorde

Genitiv des Vatermordes
des Vatermords

der Vatermorde

Dativ dem Vatermord
dem Vatermorde

den Vatermorden

Akkusativ den Vatermord

die Vatermorde

Worttrennung:

Va·ter·mord, Plural: Va·ter·mor·de

Aussprache:

IPA: [ˈfaːtɐˌmɔʁt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Ermordung des eigenen Vaters

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Vater und Mord

Gegenwörter:

[1] Kindsmord

Oberbegriffe:

[1] Mord

Beispiele:

[1] „Residiert hat in Sigiriya sein Sohn Kassapa, der durch Vatermord und durch die Vertreibung seines Halbbruders Moggallana den Königsthron okkupieren konnte – für insgesamt 18 Jahre […].“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Vatermord
[*] canoonet „Vatermord
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVatermord
[1] The Free Dictionary „Vatermord
[1] Duden online „Vatermord

Quellen:

  1. Ruinenstadt Sigiriya in Sri Lanka. In: Welt Online. ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 4. November 2012).