Vanillezucker

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vanillezucker (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Vanillezucker

die Vanillezucker

Genitiv des Vanillezuckers

der Vanillezucker

Dativ dem Vanillezucker

den Vanillezuckern

Akkusativ den Vanillezucker

die Vanillezucker

[1] ein Glas mit Vanillezucker

Nebenformen:

Vanillenzucker

Worttrennung:

Va·nil·le·zu·cker, Plural: Va·nil·le·zu·cker

Aussprache:

IPA: [vaˈnɪljəˌt͡sʊkɐ], [vaˈnɪləˌt͡sʊkɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] mit Vanillemark vermischter Zucker, besonders zur Herstellung von Süßspeisen und Gebäck
[2] mit Vanillin durchsetzter Zucker, der unter anderem zum Süßen von Backwaren verwendet wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Vanille und Zucker

Synonyme:

[2] Vanillinzucker

Sinnverwandte Wörter:

[1] Vanillinzucker

Oberbegriffe:

[1] Zucker, Lebensmittel
[2] Zucker

Beispiele:

[1] Oma süßte ihre Schlagsahne immer mit Vanillezucker.
[2] Wir brauchen noch ein Päckchen Vanillezucker für den Teig.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Zucker
[1] The Free Dictionary „Vanillezucker
[1, 2] Duden online „Vanillezucker
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Vanillezucker
[*] canoonet „Vanillezucker
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalVanillezucker

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Vanillinzucker