Valin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Valin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Valin die Valine
Genitiv des Valins der Valine
Dativ dem Valin den Valinen
Akkusativ das Valin die Valine
[1] Strukturformel von L-Valin

Worttrennung:

Va·lin, Plural: Va·li·ne

Aussprache:

IPA: [vaˈliːn]
Hörbeispiele:
Reime: -iːn

Bedeutungen:

[1] Chemie: eine essentielle proteinogene Aminosäure[1]

Abkürzungen:

[1] Summenformel: C5H11NO2
[1] Dreibuchstabencode: Val, Einbuchstabencode: V

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem gebundenen Lexem val- (aus Valeriansäure) und dem Suffix -in zur Kennzeichnung einer chemischen Verbindung[2]

Oberbegriffe:

[1] Aminosäure, Carbonsäure, Säure

Beispiele:

[1] Die Aminosäure Valin reagiert mit Alkoholen zu Estern.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Valin
[1] Verzeichnis:Chemie

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Valin
  2. valine. In: Merriam-Webster. Abgerufen am 27. November 2019.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: nival