Validierung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Validierung (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Bedeutung in den verschiedenen Fachgebieten (siehe Wikipedia); Beispiele

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Validierung

die Validierungen

Genitiv der Validierung

der Validierungen

Dativ der Validierung

den Validierungen

Akkusativ die Validierung

die Validierungen

Worttrennung:

Va·li·die·rung, Plural: Va·li·die·run·gen

Aussprache:

IPA: [ˌvaliˈdiːʁʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Validierung (Info)
Reime: -iːʁʊŋ

Bedeutungen:

[1] Feststellung der Wichtigkeit, des Wertes von etwas, Feststellung einer Gültigkeit
[2] Informatik: Bestätigung durch Bereitstellung eines objektiven Nachweises, dass die Anforderungen für einen spezifischen Gebrauch oder eine spezifische beabsichtigte Anwendung erfüllt worden sind.[1]

Herkunft:

vom Verb validieren

Synonyme:

[1] Validation

Sinnverwandte Wörter:

[2] Verifikation

Unterbegriffe:

[2] Feldvalidierung, Tabellenvalidierung

Beispiele:

[1] „Ihre Validierung ist kaum weniger aufwendig als die von Krebsmedikamenten.“[2]
[1, 2] Verifizierung und Validierung sollte man nicht verwechseln.
[2] Beim Softwaretesten klärt die Verifizierung die Frage, ob das Produkt richtig entwickelt wurde, während die Validierung klärt, ob man das richtige Produkt entwickelte.
[2] „Auch die Überprüfung der Daten (mit einer Validierung) ist so nicht lösbar.“[3]
[2] „Die Validierung des Tickets erfolgt durch ein mehrstufiges Sicherheitssystem, das eine rasche Kontrolle ebenso ermöglicht wie 100%-ige Sicherheit.“[4]

Wortbildungen:

[2] Validierungskontext

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Validierung
[2] Wikipedia-Artikel „Validierung (Informatik)
[*] canoonet „Validierung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Validierung
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalValidierung
[2] ISO-9001-Glossar
  1. ISO-9001-Glossar
  2. Ulrich Bahnsen: Krebsmedizin: Die Wende im Kampf gegen Krebs. Erstmals sinkt die Zahl der Opfer. Vorbeugung und Früherkennung haben sich als Erfolgsrezept erwiesen. Erster Teil der großen ZEIT-Serie.. In: Zeit Online. 12. Juli 2007, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 11. Oktober 2016).
  3. Validierung. In: Nr. 5. DWDS, 1999, abgerufen am 11. Oktober 2016 (HTML, Deutsch, aus der Zeitschrift C't).
  4. Innovative Ticketing-Lösung von mobilkom austria. pressetext Nachrichtenagentur, 18. September 2003, abgerufen am 11. Oktober 2016 (HTML, Deutsch).