Växjö

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Växjö (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Växjö
Genitiv (des Växjö)
(des Växjös)

Växjös
Dativ (dem) Växjö
Akkusativ (das) Växjö

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Växjö“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Väx·jö, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈvɛkʃøː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Växjö (Info)

Bedeutungen:

[1] Universitätsstadt im Süden Schwedens

Herkunft:

Zusammengesetzt aus den schwedischen Worten "väg" - Weg und "sjö" - See;
Växjö liegt nämlich am Schnittpunkt zweier Seen. Die zugefrorenen Seen konnten Bauern im Winter als Weg zum Marktplatz benutzen.

Oberbegriffe:

[1] Universitätsstadt

Beispiele:

[1] „Mehrfach brannte die Holzstadt Växjö nieder, unter anderem 1799, 1838 und 1843.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Växjö

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Växjö