Urologie

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Urologie (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Urologie

Genitiv der Urologie

Dativ der Urologie

Akkusativ die Urologie

Worttrennung:

Uro·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [uʁoloˈɡiː]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Urologie (Info)
Reime: -iː

Bedeutungen:

[1] Medizin: Fachdisziplin, die sich mit den harnbildenden und harnableitenden Organen, also mit Niere, Harnblase, Harnleiter und Harnröhre beschäftigt

Oberbegriffe:

[1] Medizin

Beispiele:

[1] Die Urologie ist eine Fachdisziplin der Medizin.

Wortbildungen:

[1] Urologe, Urologin, urologisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Urologie
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Urologie
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUrologie

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Orologie, Ufologie