Unterrichtszweck

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unterrichtszweck (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Unterrichtszweck

die Unterrichtszwecke

Genitiv des Unterrichtszweckes
des Unterrichtszwecks

der Unterrichtszwecke

Dativ dem Unterrichtszweck
dem Unterrichtszwecke

den Unterrichtszwecken

Akkusativ den Unterrichtszweck

die Unterrichtszwecke

Worttrennung:
Un·ter·richts·zweck, Plural: Un·ter·richts·zwe·cke

Aussprache:
IPA: [ˈʊntɐʁɪçt͡sˌt͡svɛk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Ziel einer belehrenden Tätigkeit beziehungsweise diesem dienend

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Unterricht und Zweck mit dem Fugenelement -s

Beispiele:
[1] „Es kann keinem Zweifel unterliegen, dass Supplierunterricht ‚mit Stillarbeit‘ oder das Zusammenlegen von Gruppen in Integrationsklassen eine gewisse Beeinträchtigung des Unterrichtszweckes und damit auch eine solche der diesem Unterrichtszweck dienenden dienstlichen Interessen mit sich bringt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Unterrichtszweck
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unterrichtszweck
[*] canoonet „Unterrichtszweck
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Unterrichtszweck
[1] Duden online „Unterrichtszweck

Quellen: