Unterdruck

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unterdruck (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Unterdruck

die Unterdrücke

Genitiv des Unterdrucks

der Unterdrücke

Dativ dem Unterdruck

den Unterdrücken

Akkusativ den Unterdruck

die Unterdrücke

Worttrennung:
Un·ter·druck, Plural: Un·ter·drü·cke

Aussprache:
IPA: [ˈʊntɐˌdʁʊk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Unterdruck (Info)

Bedeutungen:
[1] Druck, unterhalb des normalen Luftdruckes auf der Erde

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adverb unter und dem Substantiv Druck

Gegenwörter:
[1] Überdruck

Beispiele:
[1] Der Unterdruck im Weltall ist das 100%ige Gegenteil des Luftdruckes auf der Erde; denn dieser Druck ist gleich 0 da es keine Schwerkraft und keine Luft gibt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Unterdruck
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unterdruck
[1] canoonet „Unterdruck
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUnterdruck
[1] The Free Dictionary „Unterdruck
[1] Duden online „Unterdruck
[1] wissen.de – Wörterbuch „Unterdruck