Unmittelbarkeit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unmittelbarkeit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Unmittelbarkeit

die Unmittelbarkeiten

Genitiv der Unmittelbarkeit

der Unmittelbarkeiten

Dativ der Unmittelbarkeit

den Unmittelbarkeiten

Akkusativ die Unmittelbarkeit

die Unmittelbarkeiten

Worttrennung:

Un·mit·tel·bar·keit, Plural: Un·mit·tel·bar·keit·en

Aussprache:

IPA: [ˈʊnˌmɪtl̩baːɐ̯kaɪ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Eigenschaft unmittelbar zu sein

Beispiele:

[1] „Die Unmittelbarkeit kann auch durch die Beauftragung von Hilfspersonen oder anderen Körperschaften aufgrund fest vereinbarter Verträge erfolgen. “[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unmittelbarkeit
[1] canoonet „Unmittelbarkeit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUnmittelbarkeit
[1] Duden online „Unmittelbarkeit

Quellen:

  1. §57 Abgabenordnung