Unmensch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Unmensch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Unmensch die Unmenschen
Genitiv des Unmenschen der Unmenschen
Dativ dem Unmenschen den Unmenschen
Akkusativ den Unmenschen die Unmenschen

Worttrennung:

Un·mensch, Plural: Un·men·schen

Aussprache:

IPA: [ˈʊnˌmɛnʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Unmensch (Info)

Bedeutungen:

[1] jemand, der unmenschlich ist oder sich unmenschlich verhält

Herkunft:

Ableitung zu dem Substantiv Mensch mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) un-

Beispiele:

[1] „Für viele war und ist er ein Unmensch, ein Monster und ein Psychopath.“[1]

Redewendungen:

[1] kein Unmensch sein

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Unmensch“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unmensch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUnmensch
[1] The Free Dictionary „Unmensch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Unmensch
[*] canoo.net „Unmensch
[1] Duden online „Unmensch

Quellen:

  1. express.de: „Jack the Ripper“ war nach Patricia Cornwell der deutsche Maler Walter Sickert. 21. Februar 2017, abgerufen am 7. November 2017.