Unkostenbeitrag

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unkostenbeitrag (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Unkostenbeitrag

die Unkostenbeiträge

Genitiv des Unkostenbeitrages
des Unkostenbeitrags

der Unkostenbeiträge

Dativ dem Unkostenbeitrag
dem Unkostenbeitrage

den Unkostenbeiträgen

Akkusativ den Unkostenbeitrag

die Unkostenbeiträge

Worttrennung:

Un·kos·ten·bei·trag, Plural: Un·kos·ten·bei·trä·ge

Aussprache:

IPA: [ˈʊnkɔstn̩ˌbaɪ̯tʀaːk]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Kostenbeitrag; Entgelt zur (teilweisen) Abdeckung der Kosten für eine ohne Gewinnabsicht erbrachte Leistung

Abkürzungen:

[1] UKB

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Unkosten und Beitrag

Oberbegriffe:

[1] Beitrag

Beispiele:

[1] Die Teilnehmer dieser Tagung müssen einen kleinen Unkostenbeitrag entrichten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unkostenbeitrag
[1] canoo.net „Unkostenbeitrag
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUnkostenbeitrag