Ungleichverteilung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ungleichverteilung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ungleichverteilung

die Ungleichverteilungen

Genitiv der Ungleichverteilung

der Ungleichverteilungen

Dativ der Ungleichverteilung

den Ungleichverteilungen

Akkusativ die Ungleichverteilung

die Ungleichverteilungen

Worttrennung:

Un·gleich·ver·tei·lung, Plural: Un·gleich·ver·tei·lun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈʊnɡlaɪ̯çfɛɐ̯ˌtaɪ̯lʊŋ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Verteilung von etwas, bei der die einzelnen Partien unterschiedlich viel besitzen

Oberbegriffe:

[1] Verteilung

Beispiele:

[1] „Andererseits gibt es keinerlei Garantie dafür, dass die Ungleichverteilung des Kapitals nicht wieder auf die Rekordwerte steigt, die wir aus der Vergangenheit kennen.“[1]

Wortbildungen:

Ungleichverteilungsmaß

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ungleichverteilung
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUngleichverteilung
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Ungleichverteilung

Quellen:

  1. Thomas Piketty: Das Kapital im 21. Jahrhundert. C.H. Beck Verlag, München 2014, ISBN 978406671319, Seite 562.