Unglücksort

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unglücksort (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Unglücksort

die Unglücksorte

Genitiv des Unglücksortes
des Unglücksorts

der Unglücksorte

Dativ dem Unglücksort
dem Unglücksorte

den Unglücksorten

Akkusativ den Unglücksort

die Unglücksorte

Worttrennung:
Un·glücks·ort Plural: Un·glücks·or·te

Aussprache:
IPA: [ˈʊnɡlʏksˌʔɔʁt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Ort, an dem ein Unglück (Unfall und Ähnliches) passiert ist

Herkunft:
Determinativkompositum aus Unglück, Fugenelement -s und Ort

Synonyme:
[1] Unglücksstelle

Oberbegriffe:
[1] Ort

Beispiele:
[1] Der Verletzte verstarb noch am Unglücksort.
[1] Hunderte Trauernde haben Blumenkränze am Unglücksort niedergelegt.
[1] Die Spurensicherung am Unglücksort dauert noch an.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Unglücksort
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Unglücksort
[1] canoonet „Unglücksort
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUnglücksort
[1] Duden online „Unglücksort