Unbinilium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Unbinilium (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Ubn
  Uue Ubu  
Singular

Plural

Nominativ das Unbinilium

Genitiv des Unbiniliums

Dativ dem Unbinilium

Akkusativ das Unbinilium

Worttrennung:

Un·bi·ni·li·um, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Chemie: hypothetisches chemisches Element mit der Ordnungszahl 120

Abkürzungen:

[1] Elementsymbol: Ubn

Herkunft:

zusammengesetzt aus un- (aus lateinisch ūnus → la „eins“), bi- (aus lateinisch bis → la „zweimal“), nil- (aus lateinisch nihil → la „nichts“) und dem Suffix -ium, das zur Kennzeichnung eines chemischen Elements dient[1]

Synonyme:

[1] Eka-Radium

Oberbegriffe:

[1] Erdalkalimetall, Transactinoid, Element

Beispiele:

[1] „Bei Unbinilium handelt es sich um ein radioaktives Element, das nicht natürlich vorkommt und deshalb erst noch durch Kernreaktion hergestellt werden muss.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Unbinilium

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Systematische Elementnamen“ (Stabilversion)
  2. Wikipedia-Artikel „Unbinilium“ (Stabilversion)