Uhrfeder

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Uhrfeder (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Uhrfeder die Uhrfedern
Genitiv der Uhrfeder der Uhrfedern
Dativ der Uhrfeder den Uhrfedern
Akkusativ die Uhrfeder die Uhrfedern

Worttrennung:

Uhr·fe·der, Plural: Uhr·fe·dern

Aussprache:

IPA: [ˈuːɐ̯ˌfeːdɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Mechanik: die Feder einer Uhr, die Arbeitsleistung aufnehmen und speichern kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Uhr und Feder

Beispiele:

[1] „Wenn die Wachsfigur die bleifarbenen Augenlider aufschlug, drang das Knistern der Uhrfeder leise durch den Kasten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Uhrfeder“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Uhrfeder
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonUhrfeder
[1] The Free Dictionary „Uhrfeder
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Uhrfeder
[*] canoo.net „Uhrfeder

Quellen:

  1. Bloch, Ernst, Das Prinzip Hoffnung Band 1, Berlin: Aufbau-Verl. 1954, S. 393; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Uhrfeder