Ud

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ud (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ud

die Uds

Genitiv der Ud

der Uds

Dativ der Ud

den Uds

Akkusativ die Ud

die Uds

[1] eine Ud

Alternative Schreibweisen:

Oud

Worttrennung:

Ud, Plural: Uds

Aussprache:

IPA: [uːt]
Hörbeispiele:
Reime: -uːt

Bedeutungen:

[1] orientalisches Lauteninstrument

Oberbegriffe:

[1] Lauteninstrument

Beispiele:

[1] „Nach dem Essen holen die Oasenbewohner Trommeln und eine Ud, ein arabisches Saiteninstrument.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ud
[*] canoonet „Ud
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalUd
[1] Duden online „Ud
[1] wissen.de – Wörterbuch „Ud
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Ud“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Ud
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Ud

Quellen:

  1. Gabriela M. Keller: Der große Treck. In: DIE ZEIT. Nummer 18, 24. April 2014, ISSN 0044-2070, Seite 62.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: ut