Tutorium

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tutorium (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Tutorium die Tutorien
Genitiv des Tutoriums der Tutorien
Dativ dem Tutorium den Tutorien
Akkusativ das Tutorium die Tutorien

Worttrennung:

Tu·to·ri·um, Plural: Tu·to·ri·en

Aussprache:

IPA: [tuˈtoːʁiʊm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tutorium (Info)
Reime: -oːʁiʊm

Bedeutungen:

[1] Kurs/Lehrveranstaltung zur Aufarbeitung, Auffrischung und Verbesserung von Kenntnissen

Herkunft:

Zugrunde liegt lateinisch tutorius → la „sichernd, bewahrend“[1]
Strukurell: Ableitung zu Tutor mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ium (und zusätzlicher Verlagerung des Akzents)

Sinnverwandte Wörter:

[1] Repetitorium

Beispiele:

[1] „Die Teilnehmerzahl in Raum PT 3.0.75 der Universität Regensburg ist überschaubar, der Unterhaltungswert des Tutoriums ist es auch: Es geht um Kommasetzung.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Tutorium
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tutorium
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTutorium
[1] Duden online „Tutorium

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Tutorium“
  2. Jan Friedmann: Dackel ohne „h“. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 36, 2013, Seite 50.