Tutand

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tutand (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Tutand

die Tutanden

Genitiv des Tutanden

der Tutanden

Dativ dem Tutanden

den Tutanden

Akkusativ den Tutanden

die Tutanden

Worttrennung:

Tu·tand, Plural: Tu·tan·den

Aussprache:

IPA: [tuˈtant]
Hörbeispiele:
Reime: -ant

Bedeutungen:

[1] Person, der ein Tutor betreuend und beratend zur Seite steht

Gegenwörter:

[1] Tutor

Weibliche Wortformen:

[1] Tutandin

Beispiele:

[1] „Anschließend liest der Tutand denselben Text noch einmal laut, wobei der Tutor Fehler korrigiert und Hilfestellungen gibt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tutand
[*] canoonet „Tutand
[1] Duden online „Tutand
[1] wissen.de – Wörterbuch „Tutand

Quellen:

  1. Elmar Souvignier: Kooperatives Lernen. In: Urlich Heimlich/Franz B. Wember (Herausgeber): Didaktik des Unterrichts im Förderschwerpunkt Lernen. Ein Handbuch für Studium und Praxis. Kohlhammer, Stuttgart 2007, ISBN 9783170185418, Seite 147