Trockenklima

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Trockenklima (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Trockenklima

die Trockenklimate

Genitiv des Trockenklimas

der Trockenklimate

Dativ dem Trockenklima

den Trockenklimaten

Akkusativ das Trockenklima

die Trockenklimate

Worttrennung:

Tro·cken·kli·ma, Plural: Tro·cken·kli·ma·te

Aussprache:

IPA: [ˈtʁɔkn̩ˌkliːma]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Trockenklima (Info)

Bedeutungen:

[1] von wenig Niederschlag geprägtes Klima

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv trocken und dem Substantiv Klima

Oberbegriffe:

[1] Klima

Beispiele:

[1] „Senegal liegt im Bereich wechselfeuchten Tropenklimas im Süden und tropischen Trockenklimas im Norden.“[1]
[1] „Die heutige Verbreitung des Islam, eine Konzentration in den Wüstengebieten Nordafrikas, Südwest- und Zentralasiens, hat manche zu dem Schluss veranlasst, dass der Islam sich nur in die Regionen mit einem Trockenklima vergleichbar mit Mekka ausgebreitet habe.“[2]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] subtropisches/tropisches Trockenklima

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Trockenklima
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Trockenklima
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTrockenklimas
[1] Lexikon der Geographie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2001 auf spektrum.de, „Trockenklima
[1] Lexikon der Geowissenschaften. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2000 auf spektrum.de, „Trockenklima

Quellen:

  1. wissen.de – Bildwörterbuch „Senegal
  2. Lexikon der Geographie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2001 auf spektrum.de, „Islam

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Tropenklima