Trockenblume

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Trockenblume (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Trockenblume

die Trockenblumen

Genitiv der Trockenblume

der Trockenblumen

Dativ der Trockenblume

den Trockenblumen

Akkusativ die Trockenblume

die Trockenblumen

[1] Asteraceae, beliebte Sorten für Trockenblumen

Anmerkung:

[1] Die Trockenblume wurde früher auch Immortelle (die Unsterbliche) genannt.

Worttrennung:

Tro·cken·blu·me, Plural: Tro·cken·blu·men

Aussprache:

IPA: [ˈtʁɔkn̩ˌbluːmə], [ˈtʁɔkŋ̍ˌbluːmə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Trockenblume (Info) Lautsprecherbild Trockenblume (Info), —
Reime: -ɔkn̩bluːmə

Bedeutungen:

[1] Dekoration: eine getrocknete Blume für dekorative Zwecke

Herkunft:

[1] Kompositum aus Adjektiv trocken (mittelhochdeutsch) trucken (althochdeutsch) truckan und Substantiv Blume (mittelhochdeutsch) bluome (althochdeutsch) bluoma, bluomo

Synonyme:

[1] gefriergetrocknete Blumen

Beispiele:

[1] Pflanzen mit papierartigen Blütenblättern sind als Trockenblumen am besten geeignet.
[1] In der Floristik ist die Trockenblume ein wichtiger Bestandteil.
[1] Trockenblumen werden immer häufiger in Gartenbeeten angepflanzt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Trockenblumen werden getrocknet

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Trockenblume
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Trockenblume