Trinkpäckchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Trinkpäckchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Trinkpäckchen

die Trinkpäckchen

Genitiv des Trinkpäckchens

der Trinkpäckchen

Dativ dem Trinkpäckchen

den Trinkpäckchen

Akkusativ das Trinkpäckchen

die Trinkpäckchen

Worttrennung:

Trink·päck·chen, Plural: Trink·päck·chen

Aussprache:

IPA: [ˈtʁɪŋkˌpɛkçən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Behältnis aus Karton oder Kunststoff, in dem sich eine Flüssigkeit zum Trinken befindet

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs trinken und dem Substantiv Päckchen

Beispiele:

[1] „Am Nachmittag liegen sie noch immer da. Auch die durchsichtige Hülle des Strohhalms vom Trinkpäckchen aus der Minibar liegt noch im Schlafzimmer neben der Stehlampe.“[1]
[1] „Der Bus hatte die Flüchtlinge vom Flughafen Hannover abgeholt, als Willkommensgeschenk drückte der Busfahrer seinen Passagieren Trinkpäckchen in die Hand.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Trinkpäckchen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTrinkpäckchen

Quellen:

  1. Johanna Uchtmann/Deutsche Presse-Agentur/sto: Hoteltesterin im Einsatz: Bitte recht kleinlich!. In: Spiegel Online. 25. August 2013, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 17. August 2016).
  2. Buse, Uwe u.a.: Auf dem Schrottplatz. In: Spiegel Online. 21. Oktober 2013, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 17. August 2016).