Trilemma

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Trilemma (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ das Trilemma

die Trilemmata die Trilemmas

Genitiv des Trilemmas

der Trilemmata der Trilemmas

Dativ dem Trilemma

den Trilemmata den Trilemmas

Akkusativ das Trilemma

die Trilemmata die Trilemmas

Worttrennung:

Tri·lem·ma, Plural 1: Tri·lem·ma·ta, Plural 2: Tri·lem·mas

Aussprache:

IPA: [tʁiˈlɛma]
Hörbeispiele:
Reime: -ɛma

Bedeutungen:

[1] Philosophie: Wahl aus drei Optionen, bei der allerdings alle drei Alternativen unannehmbar scheinen

Herkunft:

Neologismus, angelehnt an Dilemma, wobei di („zwei“) durch tri („drei“) ersetzt wurde

Gegenwörter:

[1] Dilemma

Beispiele:

[1] „Liegt in einer solchen Situation zusätzlich freier Kapitalverkehr vor, so befindet sich das Land in einem währungspolitischen Trilemma.[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Agrippas Trilemma, makroökonomisches Trilemma, Münchhausen-Trilemma, Trilemma des Wechselkursregimes

Wortbildungen:

[1] Begründungstrilemma

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Trilemma
[*] canoonet „Trilemma
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Trilemma
[1] Duden online „Trilemma

Quellen: