Tretlager

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Tretlager (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Tretlager

die Tretlager

Genitiv des Tretlagers

der Tretlager

Dativ dem Tretlager

den Tretlagern

Akkusativ das Tretlager

die Tretlager

Worttrennung:

Tret·la·ger, Plural: Tret·la·ger

Aussprache:

IPA: [ˈtʁeːtˌlaːɡɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Tretlager (Info), Lautsprecherbild Tretlager (Info)

Bedeutungen:

[1] Fahrradtechnik, Fahrradkonstruktion: Lager am Fahrrad, das über Pedal und Tretkurbel eine kreisförmige Tretbewegung der Füße aufnehmen kann, die über eine Kettenübersetzung auf das Hinterrad gebracht wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm „tret“ des Verbs treten und dem Substantiv Lager

Beispiele:

[1] „"Da kann dann jeder so viel strampeln, wie er will und kann", sagt Vielhaber. Von der Kombination aus Elektromotor und Tretlager erwartet er in den nächsten Jahren einiges: "Es wird viele neue Konzepte zwischen klassischem Fahrrad und Auto geben, eine Art Mini-Smart mit elektrisch unterstützten Tretlagern."“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Innenlager“, dort auch das synonyme „Tretlager“
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Tretlager
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tretlager“ (Beispiele im Kernkorpus)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalTretlager
[1] The Free Dictionary „Tretlager
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Tretlager
[*] canoonet „Tretlager
[1] Duden online „Tretlager

Quellen:

  1. Die Zeit, 01.10.2015; zitiert nach Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Tretlager